Books Reference

Life in Death - Die Umkehrung Des Pygmalion-Mythos in Edgar Allan Poes 'The Oval Portrait'.

Rating: 3/5 11862 | Register or sign-in to rate and get recommendations

 

Pages: 28

Language: German

Book format: An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Publisher: Grin Verlag (21 Oct. 2013)

By: Deniz Tavli (Author)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 2,3, Johann Wolfgang Goethe-Universitä:t Frankfurt am Main (Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Pygmalion- das Lebendigwerden der Kunst, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Pygmalion aus Ovids Metmorphosen und der namenlose Maler des Portraits aus Edgar Allan Poes The Oval Portrait -was verbindet diese Charaktere aus zwei Werken unterschiedlichster Epochen miteinander? Beide sind Schö:pfer eines Kunstwerks. Pygmalion erschafft Galathea, eine Elfenbeinstatue, die zu einer lebenden Frau aus Fleisch und Blut wird. Der namenlose Maler in Poes Erzä:hlung malt ein fatales Porträ:t, bei dem das abgebildete Objekt einen hohen Preis fü:r sein Simulacrum zahlen muss. Neben dem Akt des Schö:pfens und Formens, welcher bis zur romantischen Epoche lediglich im Nach- und Abbilden der Natur bestand, gibt es noch weitere Aspekte, die bei der Schaffung von Kunst eine zentrale Rolle spielen: Einerseits die Verbesserung der Natur durch die Kunst (Aemulatio) wodurch der Kü:nstler nicht mehr nur Nachbildner von etwas bereits Gegebenem ist, sondern Schö:pfer von etwas Neuem wird. Die Natur steht somit der Kunst nicht mehr als Vorbild voran, denn die Kunst emanzipiert sich und definiert sich um. Ihr antagonistisches Gegenü:ber muss nicht mehr die Natur, das Leben, das Dynamische sein. Es kö:nnte auch der Tod, das Statische, die Kunst, also sie selbst, sein. Beim Betrachten dieser dichotomen Paare Kunst/Natur, Leben/Tod, Dynamik/Statik stellen sich folgende Fragen, die den Anspruch an die Kunst und ihre Auswirkung betreffen:Bildet Kunst das Leben, die Natur, nur ab? Verbessert sie diese? Ist Kunst ein Ausweg aus dem Verfall? Kann man durch Kunst dem Tod entgehen? Inwiefern kann Kunst zerstö:ren? In der Romantik wurde der mimetische Anspruch der Literatur ü:berwunden und eine neue Auffassung konstituierte sich allmä:hlich. Einer der auffä:lligsten Umstü:r

Read online or download a free book: Life in Death - Die Umkehrung Des Pygmalion-Mythos in Edgar Allan Poes 'The Oval Portrait'.pdf

Download book - Life in Death - Die Umkehrung Des Pygmalion-Mythos in Edgar Allan Poes 'The Oval Portrait'.pdf

...

Related Files


  • Magic Carpet Ride
  • Trouble in the Temple: Our Bodies Are The Temple Of The Holy Spirit. Do We Sense His Presence?
  • Nova Acta Physico-Medica Academiae Caesareae Leopoldino-Carolinae Naturae Curiosorum, Volume 11,  part 1
  • Afro-Eccentricity: Beyond the Standard Narrative of Black Religion
  • Annual discourse: delivered before the Ohio Historical and Philosophical Society, at Columbus, on the 23d of December, 1837.
  • Electrical Level 4 Trainee Guide, 2011 NEC Revision (Contren Learning)
  • Blackwood's Edinburgh Magazine, Volume 54...
  • Report Of The Chief Of Engineers U.s. Army, Part 1...

  • Name:
    The message text: